Manuelle Therapie nach Maitland – Regionalgruppe

 

In unserer Physiopraxis Gündel werden alle Physiotherapeuten im Maitland Konzept geschult – digital und vor Ort! Das findet im Rahmen der Einarbeitung neuer Physiotherapeuten in der Praxis und als regelmäßig Lerntreffen statt. Es werden Techniken geübt, Theorie  vertieft und Patientenbeispiele besprochen.

 

Regionalgruppe – regelmäßiger Lerntreff

Ab sofort sind unsere internen Lerngruppen als Regionalgruppe des DVMT für alle Therapeuten, die im Rahmen der Manuellen Therapie nach dem Maitland® Konzept arbeiten, an unserem Standort in der Mainzer City zugänglich!

 

Welche Inhalte haben die Übungstreffen in den Regionalgruppen?

  • Manualtherapeutische Techniken wiederholen
  • Konzeptbezogenes Denken trainieren
  • Für die weiteren Kurse vorbereiten und Hilfestellung geben
  • Auf die Zertifikatsprüfung vorbereiten
  • Patientenbeispiele besprechen
  • Wissen aus Anatomie, Physiologie etc. auffrischen
  • Behandlungsmethoden kennenlernen, die dem manualtherapeutischen Konzept nahe stehen
  • Zur weiteren Fortbildung in Manueller Therapie nach dem Maitland® Konzept ermutigen
  • Probleme der Teilnehmer mit dem Konzept diskutieren und Lösungen suchen
  • Informationen über Aktivitäten und Kurse von DVMT und IMTA austauschen.

 

Die Termine 2022:

15.3.22 18-20 Uhr
3.5.22 18-20 Uhr
28.6.22 18-20 Uhr
23.8.22 18-20 Uhr
13.12.22 18-20 Uhr

 

Wer leitet Regionalgruppen?

  • Abgeschlossener Level 2a Kurs
  • Regionalgruppenleiter ist Mitglied im DVMT

 

Wie das genau abläuft?

  • Bitte meldet euch vorab an unter:
    k.waldmann@physiopraxis-mainz.de
  • Das Treffen findet unter 3G Bedingungen statt
  • Kommt zum Physioteam: Am Brand 41, 55116 Mainz

 

WIR FREUEN UNS AUF EURE TEILNAHME!

 

Weitere Infos findet ihr auf der DVMT-Seite!