Krankengymnastik am Gerät

Ziele der Krankengymnastik am Gerät sind der Erhalt und die Verbesserung der Muskelkraft sowie Schmerzreduktion, Reduktion von Aktivitätseinschränkungen, Verbesserung der Körperhaltung und das Wiedererlangen der Alltagsfunktionen.

Durch einseitige Arbeits- oder Bewegungsabläufe, beispielsweise im Beruf und im Sport, entwickeln sich häufig muskuläre Dysbalancen. Diese können Beschwerden und unterschiedliche Schmerzbilder am Bewegungsapparat verursachen. Unsere Physiotherapeuten analysieren Ihre individuellen Bewegungsmuster und begleiten Sie 1:1 am Gerät.

Was Sie im Training erwartet:

  • Eingangsuntersuchung und Analyse des individuellen Bewegungs- und Schmerzverhaltens durch einen unserer geschulten Physiotherapeuten
  • Gemeinsames Definieren von Trainingszielen
  • Erarbeitung eines individuellen Trainingsplanes
  • Training an feststehenden Geräten und/oder im freien Trainingsbereich unter genauer Kontrolle im schmerzfreien Bereich