QKG Basisworkshop – Differenzierte Knorpeltherapie

  • -

Datum: 14. Jun 2019 - 15. Jun 2019

Ort: Essen

Der Qualitätskreis Knorpel-Repair und Gelenkerhalt e.V. (QKG) besteht aus einer Gruppe von Ärzten, Wissenschaftlern und Physiotherapeuten, die sich intensiv mit gelenkerhaltenden konservativen und operativen Behandlungen der Gelenke beschäftigen.

2019 feiert der Qualitätskreis sein 10- jähriges Bestehen und am seit 2014 jährlich durchgeführten “Grundkurs zur Qualifikation Knorpelspezialist QKG e.V.” ist das Physioteam Florian Gündel dieses Jahr maßgeblich beteiligt. An zwei Tagen (14.-15. Juni) wird nahezu das gesamte Basiswissen der knorpelregenerativen Therapieoptionen am Kniegelenk und oberen Sprunggelenk theoretisch und praktisch vorgestellt.

Doch zum ersten Mal richtet sich dieser Workshop auch explizit an Physiotherapeuten. Physiotherapeuten des QKG werden in einem eigenen Workshop gezielt Behandlungsansätze theoretisch und praktisch vorstellen. Unsere Praxis ist Mitorganisator und Florian Gündel hat als Physiotherapeut die wissenschaftliche Kursleitung.

Hochklassige Referenten der Physiotherapie wie Moritz Müller (u.a. “Muskuloskelettaler Ultraschall in der Physiotherapie – mehr als nur Diagnostik”), Sandra Baumgärtner (u.a. “Manuelle Therapie in der Knorpeltherapie – Assessments und Behandlungsaufbau”) und auch Christian Weilbächer (u.a. “Manuelle Therapie und neuronale Plastizität”) aus unserem Physioteam sind dabei, um die Veranstaltung fachlich zu bereichern.

Wir freuen uns sehr einen Beitrag zu der Veranstaltung leisten zu können.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.qkg-ev.de oder im offiziellem Flyer.

Der QKG-Vorstand
Wissenschaftlicher Leiter Ärzte: Dr. med. Matthias Buhs
Wissenschaftlicher Leiter Physiotherapeuten: Florian Gündel