Frankfurt MusculoSkelettal 2019

  • -

Datum: 29. November 2019 - 30. November 2019

Ort: Frankfurt

EINLADUNG ZUR INDUSTRIEAUSSTELLUNG

Fokus: Knie und Sprunggelenk

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Dr. med. Gian Salzmann, Dr. med. Martin Scholz und Privatdozent Dr. med. Klaus Edgar Roth (Gelenkzentrum Rhein-Main) findet vom 29. – 30. November 2019 der dritte Kongress Frankfurt MuskuloSkelettal 2019 im The Westin Grand Hotel in Frankfurt am Main mit Fokus auf das „Knie- und Sprunggelenk“ statt.

HAUPTTHEMEN & ZIELGRUPPE

Diese Fachveranstaltung spricht Fachärzte mit den Schwerpunkten Knie und Sprunggelenk, aber auch junge Fachärzte, Physiotherapeuten und Studierende an. Wir erwarten insgesamt rund 200- 250 Kongressteilnehmer.

Tag 1, Freitag, 29. November 2019 – KNIE – ƒ

  • Besonderheiten am Kniegelenk ƒ
  • Früharthrose
  • Die Zukunft

Tag 2, Samstag, 30. November 2019 – SPRUNGGELENK – ƒ

  • Instabilität und Knorpelschaden
  • Achillessehne

 

Im Fokus des kommenden Kongress stehen u. A. die folgenden Themen: ƒ

  • Die Bakerzyste
  • Knorpelzelltransplantation
  • Multi-Ligament Bracing
  • Relevantes aus der Forschung für den Orthopäden
  • Lipogems
  • OSG-Distorsion: Wie sieht die optimale konservative Therapie aus? ƒ
  • Syndesmosenruptur- und Instabilität
  • Konservative Therapie der chronischen Tendinopathien Achillessehne
  • Operative Therapie von Insertionstendinopathie und schmerzhafter Tendinose der Achillessehne