Corona Update #6 – Aktueller Stand

  • -

Liebe Patienten,

 

wir halten uns streng an die Hygienerichtlinien.
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen in den vergangenen Wochen, haben wir unseren internen Hygienestandard verschärft und den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Damit möchten wir Ihnen den bestmöglichen Schutz während Ihrer Behandlung an unseren Praxisstandorten gewährleisten!

 

!! bitte beachten Sie !!
Bitte bringen Sie zur Behandlung Ihre eigene FFP2 Maske oder ggf. eine OP-Maske mit. Unzulässig sind selbst genähte Stoffmasken, Schale, Tücher und Visiere. Wir möchten somit sowohl Ihnen, als auch den Physiotherapeuten und Praxismitarbeitern den bestmöglichen Schutz gewähren. Unser gesamtes Team arbeitet bereits seit Ende letzten Jahres mit FFP2 Masken.
Wir folgen somit dem aktuellen Bund-Länder-Beschluss zu den geltenden Corona-Regeln und Einschränkungen bis zum 14. Februar 2021.
„Medizinische Masken: In bestimmten Bereichen etwa in Bus und Bahn, in Geschäften, Altenheimen oder an bestimmten Arbeitsstätten, ist das Tragen von medizinischen Masken verpflichtend. Zu den medizinischen Masken zählen sogenannte OP-Masken und Masken der Standards KN95 oder FFP2″. (Quelle:https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-massnahmen-1734724)

 

Bitte
  • bringen Sie Ihre eigene FFP2 Maske oder ggf. eine OP-Maske mit.
  • bringen Sie ein großes Handtuch für die Behandlungsliege mit.
  • bringen Sie evtl. ein zweites Handtuch zum Zudecken mit. Wir werden auch im Herbst und Winter die Luftzirkulation aufrecht erhalten und trotz sinkender Temperaturen häufig die Behandlungsräume lüften. Leider können wir Ihnen aus hygienischen Gründen zur Zeit keine Zudecke zur Verfügung stellen.
  • suchen Sie nicht die Praxis auf sollten Sie Symptome wie Fieber, Husten, Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit sowie Kratzen im Hals haben.

 

Wir messen an allen Praxisstandorten vor Betreten des Behandlungsraumes mit einem Oberfächenmessgeräte Ihre Körpertemperatur. Sollte diese erhöht sein, messen wir zusätzlich die Temperatur im Ohr. Sollte diese Messung erneut erhöht sein, möchten wir von einer Behandlung absehen und Sie nach Hause schicken.
Therapeuten tragen zu Ihrer und der eigenen Sicherheit während der Behandlung eine FFP2 Maske.

 

Auch unsere Sportkooperationspartner Crossfit am Zollhafen, Kieser Training Mainz und Aktiv & Gesund in Hochheim erfüllen alle vorgegebenen Hygieneauflagen. Das Training im Rahmen der physiotherapeutischen Behandlung kann an diesen Standorten mit den geltenden Einschränkungen durchgeführt werden.

 

Danke für ihr Verständnis!
Bleiben Sie gesund!
Ihr Physioteam Gündel

 

 

Info: Privates Corona-Schnelltest-Center am Mainzer Hauptbahnhof eröffnet

Privates Corona-Schnelltest-Center am Mainzer Hauptbahnhof eröffnet – Betreiber versprechen Ergebnis binnen 15 Minuten

 

Weitere Informationen, wie Sie sich bei dem Verdacht einer Corona Infektion richtig verhalten finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Gesundheit.

 

Rufnummern in Rheinland-Pfalz:
Bei Fragen rund um das CoronavirusTel. 0800 575 81 00. Mo-Fr erreichbar 8 – 18 Uhr.
Rheinland-pfälzischen Hotline „Fieberambulanz“ (hier finden Sie eine Liste der Fieberambulanzen in Rheinland-Pfalz) unter der Nummer 0800 99 00 400 melden (Mo-So 6 – 22 Uhr).