Bewegung in den Alltag integrieren

  • -

Bewegung und Sport ist gesund, das wissen wir alle, doch oft fehlt die Zeit oder Motivation regelmäßig etwas zu tun.

Der Mensch ist ja bekannterweise ein Gewohnheitstier, sind wir also an die Bewegung gewohnt dann fällt es uns leichter. Ist der Anfang erst mal geschafft ist der Schweinehund schon nicht mehr so groß!

Hier ein paar Beispiele Bewegung in alltägliche Abläufe zu integrieren:

  • Treppen laufen statt auf der Rolltreppe stehen oder den Aufzug nehmen
  • Eine Haltestelle weiter laufen oder früher aussteigen
  • Zum Kollegen rüberlaufen statt anrufen
  • Nicht direkt vor der Haustür parken
  • Spazieren gehen statt Kaffeetrinken
  • Täglich benutzte Dinge (zB und der Küche) weit oben deponieren
  • Beim telefonieren aufstehen

 

Bild: kallejipp / photocase.de